Die VHS Frankfurt am Main präsentiert Ergebnisse aus dem Projekt „Marketing und Teilnehmendengewinnung in der Grundbildung und Alphabetisierung“. Eine im Projekt entwickelte Checkliste kann Anbietern von Grundbildungsangeboten Orientierung geben und Hilfestellung leisten. Den kompletten Artikel der Volkshochschule Frankfurt am Main finden sie hier.

Im Projektzeitraum 2020 hat sich die VHS Frankfurt a.M. damit beschäftigt wie Teilnehmende von Grundbildungsangeboten bisher angesprochen wurden, was gut funktioniert hat und wo es Verbesserungsbedarf gibt. Als Projektziel hat sich das Team gesetzt, Anbietern und Planern von Grundbildungsangeboten Hilfen für ein gelungenes Marketing zur Verfügung zu stellen.

Dabei ging das Projektteam in vier Schritten vor:

  1. Auswertung von Literatur – vorliegende Interviews mit Lerner*innen sowie empirische Studien zum Thema mit dem Schwerpunkt Motivationsgründe für Teilnahme wurden ausgewertet und auf Verwendbarkeit geprüft
  2. Befragung von Expert*innen – Interviews mit Sozialpädagog*innen und Mitarbeiter*innen in Jobcentern um Motivationsgründe zu verstehen.
  3. Schaffen von niedrigschwelligen Angeboten: Lernberatung und Lerntreff – Testen eines Brückenangebots zur individuellen Lern- und Motivationsberatung.
  4. Workshop mit Marketingexpert*innen im Oktober 2020 – Entwicklung einer verbesserten Zielgruppenansprache.

Zentrale Ergebnisse sind:

  • Kostenfreie Angebote ermöglichen unverbindliches Ausprobieren und Kennenlernen von Angeboten.
  • Niedrigschwellige Zugänge und leicht verständliche Infomaterialen sind wichtig.
  • Das A und O bleibt die persönliche Ansprache! Vertrauenspersonen sind Schlüsselpersonen bei der Motivation und ehemalige Lernende können gute Multiplikator*innen sein.
  • Berücksichtigung von unterschiedlichen Grundeinstellungen zum Lernen: Menschen haben verschiedene Erfahrungshintergründe und je nachdem eher positive oder negative Lerneinstellungen mit.

 

Die Volkshochschule Frankfurt am Main stellt allen Interessierten ihre Ergebnisse in folgenden Formaten zur Verfügung:

Ergebnisse Bausteine fürs Marketing

  • 9 minütiges Video, welches die zentralen Ergebnisse am Beispiel der VHS Frankfurt a.M. vorstellt. (siehe oben)

Checkliste fürs Marketing